News

Die Universität heißt ihre neue zuständige Ministerin willkommen

  • Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB)
    08 Dezember 2023
  • Kategorie
    Universität

Am 7. Dezember besuchte die neue Ministerin für Forschung und Hochschulbildung Stéphanie Obertin die Universität Luxemburg.

Die Ministerin wurde von Mitgliedern des Rektorats begrüßt, dem Rektor Prof. Jens Kreisel, der akademischen Vizerektorin Prof. Catherine Léglu, der Vizerektorin für Forschung, Prof. Simone Niclou und der Vizerektorin für Partnerschaften und internationale Beziehungen, Prof. Marie-Hélène Jobin, sowie des Vorsitzenden des Aufsichtsrats Yves Elsen. Der Arbeitsbesuch begann mit einer Präsentation der Universität und einem Austausch.

 In der Maison du Savoir besuchte die Ministerin einen Klassenraum des Bachelors in Medizin mit digitalen Lehrgeräten für das Medizinstudium. Nach einem kurzen Besuch im Luxembourg Learning Centre traf die Delegation im Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB) ein, wo Direktor Prof. Michael Heneka die Labore präsentierte.

Die Ministerin für Forschung und Hochschulwesen Stéphanie Obertin, Yves Elsen, Prof. Michael Heneka, Prof. Marie-Hélène Jobin, Prof. Simone P. Niclou, Prof. Jens Kreisel, Dr. Dimitri Budinger

Die Ministerin für Forschung und Hochschulwesen Stéphanie Obertin, Yves Elsen, Prof. Michael Heneka, Prof. Marie-Hélène Jobin, Prof. Simone P. Niclou, Prof. Jens Kreisel, Dr. Dimitri Budinger