Interdisziplinäres Zentrum Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C²DH)

Innovative Geschichte

Minett voices

Das C²DH engagiert sich für hochwertige Forschung und öffentliche Verbreitung im Bereich der Zeitgeschichte mit besonderem Fokus auf digitale Methoden und Werkzeuge.

News

  • Minett Comics - The Italian Miner

    Out now: Minett Stories comic series

    Outreach
    Humanities
    Mehr erfahren
  • Gazengel - Ooooh Tropy!

    Gazengel – Ooooh Tropy!

    Outreach
    Geisteswissenschaften
    Mehr erfahren
  • RemixExpo

    Die Universität startet einen einzigartigen Master in Digital and Public History

    Studium, Universität
    Sozialwissenschaften
    Mehr erfahren

Zukünftige Veranstaltungen

  • Konsole aus dem Bestand Reichsbankmöbel © Stiftung Stadtmuseum Berlin Foto: Stefan Petri

    7 März 2024

    Dialog zur Provenienzforschung: Methoden, Quellen und Strukturen in Deutschland

  • Exploring Epistemic Virtues and Vices: Data, Infrastructures, and Episteme between Collaboration and Exploitation

    13-16 März 2024

    Exploring Epistemic Virtues and Vices: Data, Infrastructures, and Episteme between Collaboration and Exploitation

  • Research seminars

    20 März 2024

    Deindustrialisation and its Impact on Luxembourg’s Industrial Cities, 1970-1990

  • Guinness Brauerei London Archivfoto

    26 März 2024

    Listening to the Voices of Guinness

  • Ukrainian Studies Across the Borders

    26-27 März 2024

    Ukrainian Studies Across the Borders

  • Internet et le débat public: quelles mutations?

    3 April 2024

    Internet et le débat public: quelles mutations?

Pioniere der digitalen Geschichte

Writing (digital) history

Das interdisziplinäre Zentrum auf einen Blick

Die Forschungsaktivitäten des C²DH basieren auf vier Themenbereichen: Zeitgeschichte Luxemburgs, Zeitgeschichte Europas, Public History und digitale Geschichtsschreibung. Das Zentrum fördert einen interdisziplinären Ansatz mit besonderem Fokus auf neue digitale Methoden und Werkzeuge für die historische Forschung und Lehre.

Folgen Sie uns auf Social Media