News

Nie allein mit WeConnect

  • Fakultät für Geisteswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Sozialwissenschaften (FHSE)
    Fakultät für Recht, Wirtschaftswissenschaften und Finanzwirtschaft (FDEF)
    Universität / Zentralverwaltung und Rektorat
    09 Februar 2024
  • Kategorie
    Outreach

Sie sind 22 Jahre alt und haben bereits zwei Hüte auf dem Kopf: die von Studenten und die von Unternehmern. Clémentine Offner und Ivo Silva gründeten im Mai 2023 WeConnect, ein Unternehmen mit gesellschaftlichem Einfluss, das Studenten, die eine Unterkunft suchen, mit Privatpersonen zusammenbringt, die sie bei sich zu Hause aufnehmen möchten.

“Studenten und Gastgeber teilen die gleiche Offenheit und die Suche nach einer menschlichen und sozialen Erfahrung”, fasst Clémentine Offner zusammen. Die Bachelor-Studentin in Psychologie ließ die Idee für die Plattform im September 2021 zusammen mit ihrem Kommilitonen Ivo Silva aufkeimen. Beide erkannten, wie sehr die Wohnungsfrage bei ihren Kommilitonen vorherrschte, und was als rein theoretisches Projekt begann, wurde im Mai 2023 zu einer greifbaren Realität.

Neun Monate später konnten bereits ein Dutzend Studenten von dieser günstigen Unterbringungsmöglichkeit profitieren. “Es ist ein kultureller Austausch und nicht nur zwischen den Generationen, da die Studenten dank ihres Gastgebers viel mehr über die Kultur und das Leben im Großherzogtum lernen können, als wenn sie alleine leben”, veranschaulicht Clémentine Offner.

“Unser Angebot ist auch eine Antwort auf den Kampf gegen die Einsamkeit sowohl der Gastgeber als auch der Studierenden, die manchmal in Luxemburg ankommen, ohne jemanden zu kennen”, fügt Ivo Silva hinzu. Dieses Angebot, das sich deutlich von dem auf dem privaten Markt angebotenen unterscheidet, ist außerdem mit zwei Versicherungen ausgestattet (Haftpflicht und Mietrisiko). Dies ist ein weiteres Argument, um neue Gastgeber angesichts der starken Nachfrage zu überzeugen, da sich bereits mehr als 200 Studenten auf der Plattform angemeldet haben.

Unterstützung durch Erfahrung

Das WeConnect-Team, das von Gilles Heinesch und Christian Gutenkauf ergänzt wird, wird vom University of Luxembourg Incubator and Entrepreneurship Programme unterstützt. “Es hat uns das Mentoring von erfahrenen Personen ermöglicht, die unsere Fragen beantwortet und uns unterstützt haben”, fasst Ivo Silva zusammen.

Der Bachelorstudent in Wirtschaftswissenschaften berichtet sogar, dass er Anfragen von Vermietern erhält, die Studenten, mit denen sie während ihres Zusammenlebens eine starke Bindung aufgebaut haben, wieder aufzunehmen. Die meisten Mietverträge laufen über sechs Monate. Während dieser Zeit steht das WeConnect-Team zur Verfügung, um die laufenden Unterkünfte zu betreuen. Danach können sie verlängert werden.

“Unser Ziel ist es zunächst, unser Projekt in Luxemburg zu vergrößern, bevor wir uns eventuell in anderen Ländern umsehen”, sagt Clémentine Offner. Für sie und ihre Mitstreiter ist diese unternehmerische Erfahrung auch lehrreich. In Kombination mit dem Studentenleben, das von Prüfungssitzungen und einem Erasmus-Semester geprägt ist, bietet das Abenteuer sogar einen Fernkurs in Unternehmensführung. Mehr denn je blühen die Fähigkeiten dieser angehenden Unternehmer.

Das Team von WeConnect

Von links nach rechts: Gilles Heinesch, Clémentine Offner, Christian Gutenkauf und Ivo Silva haben im Mai letzten Jahres das Unternehmen WeConnect gegründet.

Photos: ©WeConnect